Archiv

Suchfilter einblenden

541 Ergebnisse
  • 9.12.2013, 20:15 Uhr – Film

    Strajk. Die Heldin von Danzig

    Wilhelminenstr. 9, Darmstadt, 64283 Darmstadt, programmkino rex, Helia Passage

     

    Deutschland, Polen 2006, R. V. Schlöndorff, dt. Fassung, Eintritt: 6 €.

    Im Rahmen der 7. Darmstädter Wochen des polnischen Films des Deutschen Polen-Instituts und des programmkinos rex

  • 3.12.2013, 18:00 Uhr – Ringvorlesung

    Polnische Katastrophen und der Zar aus dem Norden. Vortrag von Prof. Dr. Thomas Daiber.

    Residenzschloss, TU Darmstadt, Marktplatz 15, 64287 Darmstadt , Hörsaal S3-13/36

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt.

    Vortrag im Rahmen des Vortragszyklus „Polen in Europa: Aspekte komplexer Beziehungen“.

  • 3.12.2013, 17:00 Uhr – Ringvorlesung

    Der Arbeitsmarkt in Polen. Vortrag von Dr. Maciej Duszczyk

    Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg, Zschokkestr. 32, 39104 Magdeburg, G40B-140 (Fakultät für Humanwissenschaften)

    Veranstalter: Polnisches Institut Berlin (Filiale Leipzig) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut und mit dem Studiengang European Studies der Universität Magdeburg

  • 2.12.2013, 20:15 Uhr – Film

    Filmamateur (Amator)

    programmkino rex, Helia Passage, Wilhelminenstr. 9, 64283 Darmstadt

    PL 1979, R. K. Kieślowski , deutsche Fassung, Eintritt: 6 €

    Filmvorführung im Rahmen der 7. Darmstädter Wochen des polnischen Films des Deutschen Polen-Instituts und des programmkinos rex

  • 25.11. – 16.12.2013, 20:15 Uhr – Film

    Fleißig wie ein Pole. Arbeitswelten im Polnischen Film

    Wilhelminenstr. 9, 64283 Darmstadt, programmkino rex, Helia Passage

  • 17.11.2013, 19:30 Uhr

    Podiumsgespräch: Lichter aus dem Osten. Chopin, Szymanowski, Lutosławski. Polnische Musik zwischen Exotik und Kanon

    Haus der Geschichte, Karolinenplatz 3, 64289 Darmstadt, Vortragssaal

    Im Anschluss an das Kammerkonzert.
    Im Rahmen der Veranstaltung:
    Szymanowski: Das Licht aus dem Osten. Polnische Musik zwischen Tradition und Moderne
    Musik-Film-Literatur
    Bildergalerie




  • 5.11.2013, 19:00 — 21:00 Uhr

    16. Deutsch-polnisches Podiumsgespräch. Befreiung und Freiheit. Zur gesellschaftspolitischen Aktualität von Georg Büchner

    Orangerie, Bessunger Str. 44, 64285 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut
    Eine Veranstaltung im Rahmen der Georg Büchner Gedenkjahre 2012-2013

    Deutsche und polnische Persönlichkeiten aus Politik und Kultur diskutieren über Revolutionen und Reformen in der europäischen Freiheitsgeschichte und der Gegenwart ihrer Länder

    Bildergalerie

  • 30.10.2013, 19:30 Uhr

    Klavierabend Friederike Richter

    Akademie füt Tonkunst, Ludwigshöhstr. 120

    Veranstalter: http://www.deutsches-polen-institut.de/admin#Root_DatesTimes

    Im Rahmen der Veranstaltung:
    Szymanowski: Das Licht aus dem Osten. Polnische Musik zwischen Tradition und Moderne
    Musik-Film-Literatur
    Gesamtprogramm Szymanowski-Zyklus

    mehr zum Klavierabend

    Deutsches Polen-Institut in Verbindung mit der Akademie für Tonkunst, dem Generalkonsulat der Republik Polen in Köln und dem Polnischen Kulturverein Salonik e.V.
    Schirmherrschaft: Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt

  • 9.10.2013, 19:30 Uhr

    Szymanowski-Collage: Text/Musik/Film

    Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120

    Im Rahmen der Veranstaltung:
    Szymanowski: Das Licht aus dem Osten. Polnische Musik zwischen Tradition und Moderne
    Musik-Film-Literatur
    Gesamtprogramm Szymanowski-Zyklus

    mehr zu Szymanowski-Collage

    Deutsches Polen-Institut in Verbindung mit der Akademie für Tonkunst, dem Generalkonsulat der Republik Polen in Köln und dem Polnischen Kulturverein Salonik e.V.
    Schirmherrschaft: Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt

  • 1.10.2013, 19:30 Uhr

    Eröffnungskonzert: Werke von Karol Szymanowski

    Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstr. 120, Darmstadt

    Im Rahmen der Veranstaltung:
    Szymanowski: Das Licht aus dem Osten. Polnische Musik zwischen Tradition und Moderne. Musik-Film-Literatur
    Gesamtprogramm Szymanowski-Zyklus

    mehr zum Eröffnungskonzert

    Deutsches Polen-Institut in Verbindung mit der Akademie für Tonkunst und  dem Generalkonsulat der Republik Polen in Köln

Seitennavigation