Archiv

Suchfilter einblenden

541 Ergebnisse
  • 11.04.2014, 20:15 Uhr

    GoEast zu Gast in Darmstadt: Life feels good / Chce się żyć

    programmkino rex, Wilhelminenstr. 9 (Helia-Passage Darmstadt)

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut, programmkino rex, GoEast-Filmfestival

    Polen 2013 / Regie: Maciej Pieprzyca / 107 Min. / pol OmeU
    mit: Dawid Ogrodnik, Kamil Tkacz, Dorota Kolak, Anna Nehrebecka
    Karten: www.kinos-darmstadt.de

  • 10.04.2014, 20:15 Uhr

    goEast zu Gast in Darmstadt: Der Ausflug / Rejs

    programmkino rex, Wilhelminenstr. 9 (Helia-Passage Darmstadt)

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut, programmkino rex und goEast-Filmfestival

    Polen 1970 / Regie: Marek Piwowski / 65 Min. / s/w / pol OmU 
    mit Stanisław Tym, Jan Himilsbach, Zdzisław Maklakiewicz

    Karten: www.kinos-darmstadt.de

  • 21.03. – 9.05.2014, 19:30 Uhr

    Polnischer Kontrapunkt. Jazzfotografien von Andrzej Mochoń

    Galerie des Jazzinstituts Darmstadt, Bessunger Straße. 88d, 64285 Darmstadt

    Veranstalter: Jazzinstitut Darmstadt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut

    Ausstellungseröffnung am Freitag, den 21. März 2014, um 19:30 Uhr. Eintritt frei
    Anschließend JazzTalk 101: Jiri Stivin & European Jazz Trio um 20:30 Uhr im Gewölbekeller des Jazzinstituts
    Eintritt: 15 Euro / erm. 12 Euro [U21 und Inhaber der Teilhabecard: 3 Euro]
    Kartenreservierung und Kontakt: jazz@jazzinstitut.de
    Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo und Do 10 bis 17 Uhr, Di 10 bis 20 Uhr, Fr 10 bis 14 Uhr

  • 20. – 22.03.2014

    Wissen, Verstehen, Übersetzen: Nachbarn im Dialog

    Justus-Liebig-Universität Gießen, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut, Justus-Liebig-Universität Gießen, Herder-Institut Marburg

    Dritte Tagung Deutsche Polenforschung
    Alle Informationen finden Sie unter www.polenforschung.de
    Download des Call for Papers und Panels hier.

  • 14.03.2014, 17:00 Uhr – Ringvorlesung

    Deutsch-Polnische Geschichte. Band 2

    Polnisches Institut Berlin - Filiale Leipzig, Markt 10, 04149 Leipzig

    Veranstalter: Im Rahmen der Leipziger Buchmesse - "Leipzig liest"

    Altes Reich und Alte Republik. Deutsch-Polnische Beziehungen und Verflechtungen 1500-1806
    Präsentation des Bandes 2 der Deutsch-Polnischen Geschichte mit Prof. Dr. Jans-Jürgen Bömelburg, vorgestellt von Prof. Dr. Dieter Bingen und Dr. Peter Oliver Loew.

  • 4. – 26.03.2014, 09:00 — 20:00 Uhr

    Ausstellung: Karl-Dedecius-Preis für deutsche und polnische Übersetzer

    Książnica Płocka, Płock, ul. Kościuszki 6

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut, Robert Bosch Stiftung und Książnica Płocka

     

    Eine Ausstellung des Deutschen Polen-Instituts und der Robert Bosch Stiftung.

    mehr zur Ausstellung

  • 3. – 27.02.2014, 09:00 — 20:00 Uhr

    Ausstellung: Karl-Dedecius-Preis für deutsche und polnische Übersetzer

    Wojewódzka Biblioteka Publiczna Oppeln, ul. Piastowska 18-20

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut, Robert Bosch Stiftung und Wojewódzka Biblioteka Publiczna Oppeln

    Eine Ausstellung des Deutschen Polen-Instituts und der Robert Bosch Stiftung.  

    mehr zur Ausstellung

  • 30.01.2014, 19:30 Uhr – Ringvorlesung

    Büchner und Polen - Polen und Büchner

    Karolinenplatz 3, 64283 Darmstadt, Hessisches Staatsarchiv, Vortragssaal

    Vortrag von Karol Sauerland (Warschau).
    Eine Veranstaltung im Rahmenprogramm der Ausstellung Georg Büchner. Revolutionär mit Feder und Skalpell und der Veranstaltungsreihe  Büchner 12/13

  • 16.12.2013, 20:15 Uhr – Film

    Oda do radości (Ode an die Freude)

    Wilhelminenstr. 9, 64283 Darmstadt, programmkino rex, Helia Passage

    PL 2006, R. Anna Kazejak-Dawid, Jan Komasa, Maciej Miglas, polnische OF mit deutschen UT,  Eintritt: 6 €
    Filmvorführung im Rahmen der 7. Darmstädter Wochen des polnischen Films des Deutschen Polen-Instituts und des programmkinos rex

  • 10.12.2013, 18:00 Uhr – Ringvorlesung

    Polens Rolle in der EU-Ostpolitik.

    Residenzschloss, TU Darmstadt, Marktplatz 15, 64287 Darmstadt , Hörsaal S3-13/36

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt

    Vortrag von Prof. Dr. Andrea Gawrich

     Im Rahmen des Vortragszyklus "Polen in Europa: Aspekte komplexer Beziehungen"

Seitennavigation