Archiv

Suchfilter einblenden

541 Ergebnisse
  • 17.11.2019, 19:00 Uhr

    Buchpräsentation mit Musik: Fryderyk Chopin - Auf den Spuren eines Genies

    Bessunger Str. 44, 64285 Darmstadt, Orangerie, Darmstadt

    Veranstalter: Chopin-Gesellschaft in Kooperation mit dem Deutschen Polen-Institut

    Steffen Möller (Lesung und Kommentar)

    Aleksandra Mikulska (Klavier)

    Peter Oliver Loew (Moderation)

  • 9.11.2019, 12:00 — 15:00 Uhr – Literatur

    Workshop über Bäume für Kinder ab 7. Jahren

    Deutsches Polen-Institut, Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt, 2. OG. Karl-Dedecius-Saal

    Zweisprachiger Workshop für Kinder ab 7. Jahren

    Deutsch - Polnisch

  • 5.11.2019, 19:00 Uhr

    Vernissage der Ausstellung: Polnische Spuren in Frankfurt

    Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main, Großer Saal

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Vernissage der Ausstellung: Polnische Spuren in Frankfurt mit Generalkonsul Jakub Wawrzyniak und Dr. Peter Oliver Loew, Direktor des Deutschen Polen-Instituts.

  • 5.11.2019 – 31.01.2020

    Polnische Spuren in RheinMain

    Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main, Großer Saal

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Menschen aus Polen haben in der Geschichte Frankfurts wie der gesamten Region Rhein-Main zahlreiche Spuren hinterlassen. Die Ausstellung "Lebenspfade. Ścieżki życia. Polnische Spuren in RheinMain" und die Begleitveranstaltungen führen in diese Geschichte ein.

    Flyer zur Ausstellung und Begleitveranstaltungen

  • 27.10.2019 – 26.01.2020, 17:00 — 18:30 Uhr

    Polenlese. Literarische Abende im Schloss

    Deutsches Polen-Institut, Karl-Dedecius-Saal, Residenzschloss, Marktplatz 15, Darmstadt, 2. OG. Karl-Dedecius-Saal

     Lesereihe: Polenlese. Literarische Abende im Schloss.

    (Zugang über den Karolinenplatz/Wallbrücke).

  • 27.10.2019, 17:00 — 18:30 Uhr

    Polenlese. Literarische Abende im Schloss: Julian Tuwim

    Deutsches Polen-Institut, Karl-Dedecius-Saal, Residenzschloss, Marktplatz 15, Darmstadt, 2. OG. Karl-Dedecius-Saal

    Julian Tuwim

    Lesung im Rahmen der Lesereihe: Polenlese. Literarische Abende im Schloss. (Zugang über den Karolinenplatz/Wallbrücke).

  • 18.10.2019, 16:00 — 18:00 Uhr

    Warum Chopin keine genialen Lieder schrieb. Lesung mit Steffen Möller

    Café "Herz von Frankfurt", Braubachstraße 31, 60311 Frankfurt am Main

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Zusammenarbeit mit der Buchmesse Frankfurt und dem Harrassowitz Verlag

     

    Auf dem Bookfest präsentiert Steffen Möller einen Essay des aus der Solidarność-Bewegung bekannten Journalisten und Musikkritikers Piotr Wierzbicki über Chopin, den er übersetzt und kommentiert.

    Veranstaltung im Rahmen von Bookfest Frankfurt. In Zusammenarbeit mit der Buchmesse Frankfurt und dem Harrassowitz Verlag

  • 14.10.2019, 18:00 Uhr

    Polen nach der Parlamentswahl. Aktuelle Kommentare und Einschätzungen

    Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt, Karl-Dedecius-Saal

    Veranstalter: Das Deutsche Polen-Institut

    Mit Dr. Peter Oliver Loew (ab. 1. Oktober neuer Direktor des DPI) und Dr. Andrzej Kaluza

  • 26.09.2019, 19:00 Uhr

    Abschiedsfeier für den Direktor des Deutschen Polen-Instituts Prof. Dr. Dieter Bingen

    Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt, Kongresssaal Ferrum

    Das Deutsche Polen-Institut lädt herzlich zur Abschiedsfeier für den Direktor Prof. Dr. Dieter Bingen ein.

    Am Donnerstag, den 26. September 2019 um 19 Uhr
    im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium, Kongresssaal Ferrum
    Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
    Der anschließende Empfang findet im Hessischen Landesmuseum Darmstadt
    Friedensplatz 1, 64283 Darmstadt, statt.

    Prof. Dr. Rita Süssmuth, Präsidentin
    Jochen Partsch, Oberbürgermeister und Kuratoriumsvorsitzender

    Anmeldung

    Wir bitten um Anmeldung zu der Veranstaltung  bis zum 16.09.2019 über das Anmeldeformular

  • 11.09.2019, 20:00 Uhr – Film

    Polnischer Film: Agnieszka Holland: Die Spur

    Kinowelt Worms, Wilhelm-Leuschner-Straße 20, Worms

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut, Arbeitskreis Olkusz-Schwalbach

    Einführung: Dr. Andrzej Kaluza

    Eintritt frei

Seitennavigation