Film

Das Deutsche Polen-Institut bietet jedes Jahr mehrere Filmvorführungen in Darmstadt an:

Darmstädter Wochen des Polnischen Films

2017: (Alb)Traum Kommunismus. 100 Jahre Oktoberrevolution im Kino
Eine Filmreihe des Deutschen Polen-Instituts. Des programmkinos rex und des Studentischen Filmkreises an der TU Darmstadt:

Oktober. Zehn Tage, die die Welt erschütterten (UdSSR 1928/ R:Sergej Eisenstein und Grigori Alexanrow), Wałęsa – Der Mann aus Hoffnung (Polen 2013/ R: Andrzej Wajda), Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (USA 1998/R:Philip Kaufmann), Die Sonne, die uns täuscht (Rus/F1994/R: Nikita Michalkov),  Die Reue (Monanieba, Pakajanie)(UdSSR/ Georgien 1983 /R:Tengiz Abouladze)

2017: Gott vergibt, die Geheimdienste nie! Spione, Agenten und Maulwürfe im polnischen Film:

Der Maulwurf / Kret (Polen/Frankreich 2010,R: Rafael Lewandowski), Jack Strong (Polen 2014,R: Władysław Pasikowski),
Różyczka / Litte Rose (Polen 2010, R:Jan Kidawa-Błoński), Wałęsa – Der Mann aus Hoffnung (Polen 2013,R: Andrzej Wajda)

2016: Liebe ohne Grenzen. Von Polen und anderen Besessenen:

Dibbuk. Eine Hochzeit in Polen / Demon (Polen/Israel 2015, Regie Marcin Wrona), Papusza / Papusza (Polen 2013, Regie Joanna Kos-Krauze, Krzysztof Krauze), Erdbeerwein / Wino truskawkowe
(Polen 2008, Regie Dariusz Jabłoński), Mein Blut / Moja Krew (Polen 2009, Regie Marcin Wrona), Klein Moskau / Mała Moskwa (Polen 2008, Regie Waldemar Krzystek)

2015: 10 Filme für 10 Jahre "Jahrbuch Polen":

Salon der Selbstmörder / Sala samobójców (Polen 2009, R:Jan Komasa), Kurzfilm: Feuer! Feuer! Endlich ist hier was los (Polen 1967, R: Marek Piwowski), Der Zufall möglicherweise/ Przypadek (Polen 1981, R: Krzysztof Kieślowski), Kurzfilm: Touribeasts/ Turydlaki (Polen 2005, R: Leszek Gałysz), Warschau`44 / Miasto 44 (Polen 2014, R: Jan Komasa), Kurzfilm: Die Stadt der Ruinen / Miasto ruin
(Polen 2010, R: Damian Nenow), Nördlich von Kalabrien / Na północ od Kalabrii (Polen 2009, R: Marcin Sauter), Kurzfilm: Bar on Victoria / Bar na Victorii (Polen 2003, R: Leszek Dawid), Die Frauen der Solidarność / Solidarność według kobiet (Polen 2014, R: Marta Dzido, Piotr Śliwiwski), Kurzfilm: Die Kathedrale / Katedra (Polen 2002, R: Tomasz Bagiński) 

2014: Die Leiden der Männer. Testosteron und andere Kleinlichkeiten im polnischen Kino:

Mein Fahrrad (PL 2012, R: Piotr Trzaskalski), Das Wetter für Morgen (PL 2003, R: Jerzy Stuhr), Das Spielfeld der Obdachlosen (PL 2008, R: Katarzyna Adamik), Testosteron (PL 2007, R: T. Konecki und A. Saramonowicz)

2013: Fleißig wie ein Pole. Arbeitswelten im polnischen Film:

Frauentag (PL 2012, R: Maria Sadowska), Der Filmamateur (PL1979 , R: Krzysztof Kieslowski), Strajk (DE/PL 2007, R: Volker Schlöndorff), Ode an die Freude (PL 2006, R: Studenten der Filmhochschule Lodz)

2012: Nicht nur Sauermehlsuppe. Filmische Köstlichkeiten aus der polnischen Provinz:

Komparsen (PL 2006, R: Michal Kwiecinski), Augenzwinkern (PL2003 , R: Andrzej Jakimowski), Der Meister(PL 2005, R: Piotr Trzaskalski), Sauermehlsuppe (PL 2003, R: Ryszard Brylski)

2011: Alles was ich Liebe:

Der Fotograf (PL 2007, R: Łukasz Palkowski), Mein Nikifor (PL 2004, R: Krzysztof Krauze), Alles was ich Liebe (PL 2009, R: Jacek Borcuch),

2010: Überall ist es besser, wo wir nicht sind:

I was on Mars (DE/Schweiz 1992, R: Dani Levy), Herrn Kukas Empfehlungen (Österreich/PL 2008, R: Dariusz Gajewski), It`s a free world (UK/IT/DE/Sp 2007, R: Ken Loach), Überall ist es besser, wo wir nicht sind (DE 1989, R: Michael Klier)

goEast zu Gast in Darmstadt

Das goEast Festival des Mittel und Osteuropäischen Films (Wiesbaden) mit polnischen Festivalbeiträgen in Darmstadt:

2018

Twarz /Gesicht /Mug (Pl, 2017, R: Małgorzata Szumowska)

Komunia /Kommunion (Pl, 2016, R: Anna Zamecka)

 

The Line /Čiara (Slowakei/Ukraine 2017, R: Peter Babjak)

2017

Paradies / Raj (RUS, D, 2016, R: Andrei Konchalovsky)

Meine Inspirationen / Moje inspiracje (PL 2016, R:Andrzej Wajda)

Planet Single / Planeta Singli (PL 2016, R: Mitia Okorn)

2016

New World/ Nowy świat (PL 2015, R: Elżbieta Benkowska, Łukasz Ostalski, Michał Wawrzecki)

Vabank/ Hit the Bank (PL 1981, R: Juliusz Machulski)

Das gelobte Land/ Ziemia obiecana (PL 1974, R: Andrzej Wajda)

 

2015

Götter / Bogowie (PL 2014, R: Łukasz Palkowski)

 

Der achte Wochentag / Ósmy dzień tygodnia ( DE, PL 1958, R: Alexander Ford)

Body / Ciało (PL 2015, R: Małgorzata Szumowska)

 

2014

Der Ausflug / Rejs (PL 1970, R: Marek Piwowski)

 

Life feels good / Chce się żyć (PL 2013, R: Maciej Pieprzyca)

 

Das Messer im Wasser / Nóż w wodzie (PL 1961, R: Roman Polański)

 

Im Namen des … / W imię ...(PL 2013, R: Małgorzata Szumowska)

 

2013

Nachlese / Pokłosie (PL 2012, R: Władysław Pasikowski)

Im Schlafzimmer / W sypialni (PL 2012, R: Tomasz Wasilewski)

goEast Dokumentarfilmpreis unterwegs

2013
Maria muss packen /Eksmisja (PL 2012, R: F. A. Malinowski)

Andere Filme

 

2014

IDA - (PL, DK 2013, R: P. Pawlikowski), Gewinner des goEast-Festivals 2014

2013
Söhne (D 2007, R: V. Koepp)

2012
Die geteilte Klasse / Podzielona klasa (D 2011, R: A. Klamt)