SB

"PolenMobil"

Sebastian Borchers

Lebenslauf

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator der Einsätze im Projekt „PolenMobil“.

Studium der Musikwissenschaft und Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum.

Promotionsprojekt an der Folkwang Universität der Künste Essen zu den deutsch-polnischen Musikbeziehungen im 20. Jahrhundert.

Tätig im Bereich Tontechnik und in der Vergangenheit zeitweise Lehrtätigkeiten an der TU Dortmund am Institut für Kunst und Materielle Kultur.