Über die Bibliothek


Die Bibliothek des Deutschen Polen-Instituts ist eine Spezialbibliothek für polnische Literatur, deutsch-polnische Übersetzungen und Kulturbeziehungen in Geschichte und Gegenwart. Der Bestand umfasst etwa 72.000 Bände. In ihm ist neben Büchern insbesondere auch eine große Auswahl an themenbezogenen Zeitschriften enthalten.

Außer wissenschaftlichen Büchern finden Sie bei uns ebenfalls   Kinder- und Jugendliteratur, neuere polnische Belletristik (Krimis, Romane)  sowie diverse  Reiseführer.

Die Benutzung der Bibliothek steht allen Interessierten offen. 

Folgen Sie uns auch auf Facebook um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Navigation:

Wo finde ich was?

Themenbereiche der Bibliothek nach Signaturen

Aktuelles

Die Neuerwerbungen der Bibliothek und Literarische Portraits

 

 

Unser Service

Leistungen, Fernleihe, Leihfristen, Kosten


Online Katalog
  

Bibliotheksbestand  im HeBIS-Onlinekatalog 



Recherche

Hilfreiche Links zur internen und externen Recherche


Übersetzungsbibliografien
 

Bibliografie deutsch-polnischer Literaturübersetzungen


Dubletten

Aktuelle Dublettenlisten: Bücher zum verschenken


Forum für Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Vierter Kongress Polenforschung / 23.03.2017 Collegium Polonicum in Słubice

 


Familienforschung

Hilfreiche  Links zur Familienforschung


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Bibliothekarinnen Frau Karolina Walczyk oder Frau Gabriele Brauhof.